Wir sorgen für Ihren Datenschutz

MaGe Solutions – Ihr Ansprechpartner in den Bereichen
Datenschutz, Datensicherheit und IT.

Wir schaffen eine sichere Umgebung für Ihr Unternehmen und optimieren Ihre Geschäftsprozesse.
Zusammen gestalten wir Ihre Abläufe, optimieren und pflegen Ihre Dokumentation und Prozesse, professionell und auch gern zu flexiblen Zeiten.

Auf der sicheren Seite mit Ihrem Ansprechpartner für Datensicherheit

Gemeinsam erreichen wir Ihre Ziele! Wir sind mit unserer ganzheitlichen Beratung und Begleitung bei jedem Schritt an Ihrer Seite.


Bei Rückfragen zu unseren Leistungen melden Sie sich gerne jederzeit

Datenschutz betrifft jeden

Welche Daten wir bereits geschützt haben:

Neugierig?

Häufig gestellte Fragen

Wie der Begriff selbst schon sagt, handelt es sich dabei um den Schutz von Daten. Genauer gesagt geht es, um personenbezogene Daten, die von verantwortlichen Stellen gemäß der EU-DSGVO Datenschutzverordnung erfasst und verarbeitet werden. Dieses und weitere Gesetze soll die Rechte und Freiheiten eines jeden Betroffenen schützen.

Die personenbezogenen Daten sind Daten, die in direktem Bezug zu einer natürlichen Person stehen und diese dadurch identifzierbar macht. Außerdem sind besondere pb Daten im Art. 9 definiert und bedürfen einer besonderen Regelung der Verarbeitung, sei es Datensicherheit, Einwilligungen u.a.

Datenschutz ist für jede einzelne Person wichtig, den Betroffenen wie es in der Grundverordnung heisst. Damit wird die Art und Weise der Verarbeitung nicht nur geregelt sondern auch tranparent und nachvollziehbar für Jeden dargestellt. Nur auf diesem Weg kann die informationelle Selbstbestimmung garantiert werden („Volkszählungsurteil“ des BVerfG vom 15.12.1983 – 1 BvR 209/83 u.a.).

Durch die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) haben Individuen mehr Rechte zur Bestimmung über ihre personenbezogenen Daten erhalten. Diese Rechte nennt man Betroffenenrechte, durch die jede Person z.B. über die Löschung ihrer Daten entscheiden kann, zur Not mit behördlicher oder gerichtlicher Hilfe.

IT Servicemanagement (ITSM) beschreibt das Vorgehen Services zu implementieren, wenn vorhanden zu identifzieren, sie zu beschreiben und präzisieren. Außerdem werden Ansätze entwickelt, wie die Services weiterentwickelt und effektiver genutzt werden können.

ITIL steht für Information Technology Infrastructure Library. Diese stellt eine Sammlung von Best Practice-Prozessen, die als IT-Services bereitgestellt werden. ITIL hat seine Wurzeln in der IT-Welt, aber seine Prinzipien können auch in z.B. Facility- oder HR-Abteilungen umgesetzt werden. Vorteile sind u.a. Input für Prozessoptimierungen, Anregung prozessorientiertes Denken und Arbeiten und führt eine allgemeine Terminologie ein, die intern wie extern angewendet für alle Beteiligten die gleiche Sprache bedeutet.

IT-Services werden damit effektiv aufgebaut und bei Veränderungen an den Prozessen sorgt das IT Service Management dafür, dass die IT Services nach wie vor effizient ausgeführt werden. Die einheitlichen Strukturen erleichtern Anpassungen von Funktionen und Rollen.

Das IT Service Management richtet Ihr Unternehmen auf kunden- und serviceorientierte Prozesse aus und sorgt dabei für mehr Effizienz und Qualität. Die angewandte Standardisierung vereinfacht die Organisation intern und sorgt bei Bedarf für Transparenz nach außen.

Sind Sie bereit Ihr Unternehmen im Bereich Datenschutz auf den neusten Stand zu bringen?

Wir bringen Ihr Unternehmen auf den neusten Stand!

Sie möchten die Geschäftsprozesse in Ihrem Unternehmen optimieren und benötigen Expertise in IT Service Management?